Ein Fremder will in einem abgelegenen Hochtal, mit dem ihn ein dunkles Geheimnis verbindet, Quartier nehmen. Abrupt wird das harte und freudlose Leben der Dörfler unterbrochen, als kurz darauf nacheinander zwei Söhne des mächtigen „Brennerbauern“ ums Leben kommen.

Es ist eine Geschichte um Macht und Unterdrückung, Liebe und Verrat. Eigentlich eine Furcht und Schrecken erregende Geschichte. Faschismus und Gewalt bestimmen den Alltag, übertüncht von Saufgelagen, Wald- und Feldarbeit und der Lustigkeit der Volks- und Dorffeste. Aber die Macher des Cargo-Theaters erwecken auch ein solch finsteres Tal zum blühenden Leben und gießen einen tüchtigen Schuss spritzigen Watzmann-Humors in die trübe Gülle der strukturellen und konkreten Gewalt.  Angesiedelt zwischen Western und Heimatroman endet das Stück in einem nervenzerreißenden Finale. - Ein Alpenkrimi der unter die Haut geht!

Jury-Preis bei den Heidelberger Theatertagen, nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis    

Spielplan

Leider sind alle Vorstellungen schon vorbei.

Termin wird verschoben!

Das Cargo Theater hat wegen des Corona-Virus die Vorstellung am Samstag 14.3.2020 abgesagt. Wir werden die Vorstellung zu einem späteren Termin nachholen. Die bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für diese Situation, müssen aber die Entscheidung des Cargo Theaters respektieren.

Fotos

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Holl & Knoll
Brettener Straße 3, Eppingen

Müller - Buch, Büro, Papier
Bahnhofstraße 44, Eppingen


Kartenreservierung:

0 72 62 - 9 24 20 33

karten@eppinger-figurentheater.de

Theaterinfos

Theaterkasse:
Geöffnet jeweils 30 Minuten vor den Aufführungen. Sie erhalten Karten für die aktuelle und für alle im Spielplan angekündigten Vorstellungen.

Einlass:
Überwiegend kurz vor Vorstellungsbeginn.
Bitte beachten Sie: Es besteht kein Anspruch auf Einlass nach Beginn der Vorstellung!

Eintritt:
Die Preise finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Veranstaltung

Anfahrt mit:

Stadtbahn:
S4 und S5, Haltestelle Eppingen-Bahnhof, 7 Minuten Fußweg durch die Bahnhofstraße gerade aus über dem Markplatz, dann 2. Straße nach links

PKW: kostenlos parken an Werktagen abends ab 19 Uhr und  Sonn- und Feiertage auf Parkplatz P4, Ludwig-Zorn-Straße sowie im Parkhaus am Rathaus, Wilhelmstraße 4 (Einfahrt auch über Ludwig-Zorn-Straße möglich)

Kontakt

Eppinger Figurentheater
Heidi Callewaert-Zotz & Thomas Zotz
Ludwig-Zorn Straße 10
75031 Eppingen

Telefon: 07262 924 20 33
info@eppinger-figurentheater.de

Kontaktformular