Die Rückkehr des verborgenen Wassers

Auf dem Ludwigsplatz herrschte am Sonntag 30. April 2017 ein buntes Treiben, bei bestem Wetter!!!
Präsentiert wurde ein Kaleidoskop aus unterschiedlichsten künstlerischen Darbietungen. Das Wasser wurde dadurch symbolisch zum stillgelegten Brunnen zurückgebracht.

Ein poetisches, symbolträchtiges und unterhaltsames Freuden-Fest voller Musik, Tanz, Theater und kulinarischen Leckerbissen wurde dargeboten. Es traten auf: Die Band „Goluboi Wagon“, Grundschule im Rot, Grundschule Adelshofen, die Handwerkstatt, die Kindertanzgruppe Regenbogenbunt, die Kreativ Werkstatt des Eppinger Figurentheaters, die Tanzgruppe „Happy Woman“, D.R.U.G. Eppingen e. V., Heimatfreunden e.V., Hexenzunft Eppingen e.V., Julia Schel, Katharina Martin, Kindergarten St. Ottilia, Petra Götz, Reinhard Ihle, Cylon Curry, Viola Altmann

Veranstalter: Stadt Eppingen
Organisation, Gestaltung und Durchführung: Eppinger Figurentheater 
Technik: Marcel Krepp

Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe 
„Mythen, Geschichten, Erzählungen - Brunnen im urbanen Raum“ 
der Kulturregion HeilbronnerLand

zurück zur Übersicht